Zenith 135, Chronometer-Ikone aus den 50er Jahren, schwarzes Blatt! Top-Zustand!

verkauft
Kategorie:

Beschreibung

Sie erwerben hier eine Ikone des mechanischen Uhrenbaus: Eine Zenith 135 aus den 50er Jahren in der begehrtesten Ausführung mit schwarzem Zifferblatt im Top-Zustand. Das Besondere an dieser Uhr ist das Chronometerwerk 135, das viele Fachleute für das beste und schönste je gebaute Handaufzugswerk halten. Diese Uhr befindet sich in hervorragendem Zustand, so wurde auch das excellent erhaltene Zifferblatt nicht restauriert. Insgesamt wurden von diesem Chronometerwerk nur ca. 10000 Stück produziert, für ein Armbanduhrwerk extrem wenig.
Eine Rariät aus einer der feinsten Schweizer Manufakturen. Die Ikone des Chronometerbaus! Die stilistische Zurückhaltung und die ausgeprägte Harmonie der Gesamtuhr sind kaum zu übertreffen!
Die Fakten:
Zenith 135 im gedrückten Stahlgehäuse mit signierter Krone. Top-Zustand mit minimalsten Gebrauchsspuren! Auch Gehäusedetails an den Bandanstössen sind bestens erhalten ohne sichtbare Gebrauchsspuren. Durchmesser von ca. 35mm ohne Krone.
Schwarzes Original-Zifferblatt (nicht restauriert!) mit silbernen Dauphinzeigern
Hochfeines Zenith 135 Chronometerwerk in makellosem Zustand, rhodiniert mit Genfer Streifen, riesiger Schraubenunruh und Excenter-Feinregulierung. Das Werk befindet sich in hervorragendem Zustand, keine Kratzer, soeben revidiert!

Das Zifferblatt ist doppelt signiert mit Zenith-Chronometre und Favre-Leuba. ebenfalls namhafte Uherenmanufaktur in Le Locle, für die die Uhr produziert wurde. Die Uhr kommt in einer Originalbox mit offenen Papieren!

Original Zenith Stiftschliesse!

Ein Stück Uhrengeschichte!