Carley & Clemence, London, Annular Tourbillon, Halbsavonette, by Andrew Taylor von 1903, George Daniels collection!

Posted in: - Jul 15, 2015 No Comments

Kategorie:

Beschreibung

Dieses herausragende Objekt stammt aus prominentem Vorbesitz (George Daniels Collection) und dürfte eines der ganz wenigen Objekte diese Art sein. Das “Annular Tourbillon” war eine Erfindung des englischen Uhrmachers Andrew Taylor, der diese Erfindung 1895 patentieren liess. Es handelt sich um eine Mischung aus Karussell und Tourbillon. Die Unruh ist wie beim Karussell exzentrisch auf dem Drehgestell gelagert. Der Antrieb aber ist dem des Tourbillons vergleichbar.

Eine genaue technische Beschreibung dieses Tourbillons/Karussells findet man bei Reinhard Meis: Das Tourbillon, Callwey-Verlag 1993, auf der Seite 59, wo auch das Patent mit Zeichnung beschrieben wird. 2 entsprechende Objekte sind auf den Seiten 298/299 abgebildet.

Carley & Clemence bedienten sich der engl. Arbeitsteilung, was heisst: Fred Thoms case, Willis Zifferblatt, alles vom Feinsten!!

Die neuwertig erhaltene Halbsavonette hat einen Durchmesser von 54mm und wiegt 155g,  “Top-Sammelobjekt”

 

No Responses to “Carley & Clemence, London, Annular Tourbillon, Halbsavonette, by Andrew Taylor von 1903, George Daniels collection!”

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.